Geschichte - Egger Elektro AG

Direkt zum Seiteninhalt
Unsere Geschichte

Herr und Frau Willi & Charlotte Egger gründeten 1960 das Elektroinstallations-Geschäft W.Egger & CO an der Badenerstrasse  515, 8048 Zürich. Als Geschäftslokalitäten dienten ehemalige  Metzgereiräume. Nach sanften Umbauten konnten die Räume folgendermassen  bezogen werden:


Der ehemalige Metzgereiladen diente neu ebenfalls wieder als Verkaufsfläche bestückt mit div. Elektrohaushaltgeräten, Glühlampen und an der Decke voller dekorativen Heimleuchtern.

Der hintere Raum diente wie heute noch als Installationsmaterial-Magazin und die Wohnung im Hochparterre als Büro. Dank genügend vorhandenen Aufträgen konnte mit Herrn E. Grau im folgenden Jahr der erste Monteur eingestellt werden, dem sofort auch der erste Lehrling Herr C. Born folgte. Auf Grund der immer prompt und fachgerecht ausgeführten Aufträge mit entsprechenden Referenzen vergrösserte sich der Kundenkreis und es konnten weitere Mitarbeiter beschäftigt werden.
Upps, das Bild ist im Urlaub!! Sorry
So traten  z.B. Herr Ernst Stoller im Jahr 1962 und Herr Hanspeter Waldmeier im  Jahr 1969 in die Firma ein. Diese beiden Herren absolvierten 1971 erfolgreich die Eidg. Dipl. Meisterprüfung und konnten somit Herrn Egger  stark entlasten und entscheidend dazu beitragen, den Kundenkreis zu  vergrössern. Leider verstarb Herr Egger Ende 1976 viel zu früh im Alter  von 44 Jahren an einer heimtückischen Krankheit. In der Folge musste die  Firmenform und Struktur neu ausgerichtet werden. Glücklicherweise und  weitsichtig entschied sich Frau Charlotte Egger zur Umwandlung der Firma  in eine Aktiengesellschaft mit Mitarbeiterbeteiligung, was sich  rückblickend als erfolgreiches Rezept herausstellte. In der neuen  Firmenform übernahmen die mit der Kundschaft und den Mitarbeitern  bestens vertrauten Herren Hanspeter Waldmeier und Ernst Stoller die Geschäftsleitung, was die für die weiterhin erfolgreiche  Geschäftsführung nötige Kontinuität ermöglichte. Im Laufe der folgenden  Jahre konnte auch eine treue Stamm- kundschaft gehalten und gepflegt  werden, was auch in schwierigen Rezessionsphasen eine solide Grundauslastung ergab. Im Jahre 1990 musste die Firma vorübergehend  ausquartiert werden, da im Zuge der Wohnungssanierungen im ganzen Haus  auch die EGGER Büros überholt wurden. Dafür ergab sich mit diesem  Umtrieb die Möglichkeit zur Zumietung einer angrenzenden 2-Zimmerwohnung, welche im November 1990 bezogen werden konnte und von wo auch noch heute die Fäden gezogen werden.
Upps, das Bild ist im Urlaub!! Sorry
Rückblickend  kann mit Genugtuung festgestellt werden, dass im Laufeder Jahre ein  ansehnlicher sehr geschätzter Stammkundenkreis geschaffen worden ist und  in einem dynamischen Team zahlreiche Lehrlinge ausgebildet worden sind,  welche zum Teil heute selber in Chefpositionen stehen, sei es als  Techniker oder Meister. Die Firma hat sich einen guten Namen geschaffen  und empfiehlt sich als Fachgeschäft zur Ausführung sämtlicher anfallender Elektro-, Telefon- und EDV Installationen sei es im Neubau,  Umbau oder auch bei der Privat- und Geschäftskundschaft. Dazu gehört  auch ein speditiver, fachkundiger Reparaturservice.

Nach  39 Jahren operativer Tätigkeit an vorderster Front ging Herr Ernst  Stoller am 30. September 2001 in seinen wohl verdienten Ruhestand. Die  Herren Nino Meier und Corrado Sicuro übernahmen fortan ab 1. Oktober  2001 zusammen mit Herrn Hanspeter Waldmeier die neue Geschäftsleitung.

Im  Jahre 2005 trat auch Herr Hanspeter Waldmeier nach 36 Jahren Tätigkeit  bei Egger Elektro AG in die frühzeitige Pension. Wir wünschen ihm auf  seinem neuen Lebensabschnitt viel Erfolg und Gesundheit.

Upps, das Bild ist im Urlaub!! Sorry
Zurück zum Seiteninhalt